Scriptum - die "Erben"

 

Mittlerweile (Stand: 2020) muss ich nun doch sagen, daß es auch die Erben der Scriptum-Philosophie nicht mehr gibt.

 

 Dietbert Krahl, der nach dem Tod von Lutz Overbeck sämtliche Pläne, noch verfügbare Lagerbestände, etc.
von Lutz' Frau erworben hat und die Scriptum-Lautsprecher mit viel Engagement hat weiterleben lassen,
ist leider im Juli 2020 verstorben.


Als "Erben" der Scriptum Klang-Philosohie entstanden zum einen die "Boogie" von Thomas Belting (ehemaliger Scriptum-Händler),
die in Zusammenarbeit mit Entwicklern der Scriptum-Lautsprecher entstanden ist. Thomas ist schon seit etlichen Jahren nicht mehr
im HiFi-Sektor unterwegs.


Belting Boogie


Zum anderen die Marke MAT (May Audio Technik).

Peter May vom ehemaligen HiFi-Studio Tonart in Krefeld hat mit ehemaligen Scriptum-Entwicklern gegen 2004
zwei eigene Lautsprecher-Modelle entwickeln lassen.

Aber, das ist eine eigene Geschichte....